Ayurveda Heilrituale

Kaufen

Rezensionen

Niels Bünning, Sonderschulrektor und Stammgast im TRIGUNA-Zentrum

„Puh! Ich bin schlicht und einfach tief beeindruckt.
Ganz besonders auch deshalb, weil das Werk die hohe Fach- und Sachkompetenz, die Konsequenz der Lehre sowie die Empathie des „Menschseins“ des Autors widerspiegelt. Es ist nach meinem Empfinden ein Werk von hoher Qualität und wird, so glaube ich zumindest auch Alexanders Anspruch gerecht. Einige (nicht alle!) Aspekte im einzelnen:
Wenn Dr. Lad im Vorwort den Adressatenkreis auf Ayurveda-Studenten und Interessierte bezieht, ist dem zuzustimmen. Ich glaube, ein Neuling greift eher zu Gräfe & Unzer!
Sich durch die Komplexität der Thematik zu arbeiten mit dieser fast schon „universellen Fülle“ an Informationen war für mich durchaus herausfordernd, auch wenn ich bereits einige Grundsätze der Lehre verinnerlicht habe und auch umsetze. In dieser Klarheit sind z. B. die Ausführungen zur Rasayana-Therapie, zum Shamana-Ritual oder zu den Sinnesorganen für mich erkenntnisreich und persönlich gewinnbringend. Die Hinweise zum Morgen-und Abendritual werden meine tägliche Praxis ergänzen und erweitern. Klar, dass ich mit vielen Fragen kommen werde, um meinen Prozess noch individueller gestalten zu können.
Da wirft das Gelesene schon Fragen auf.
Die unglaubliche Fülle der Informationen auf knapp 400 Seiten birgt zwar die Gefahr der Redundanzen, doch ich finde, dass der „rote Faden“ nicht verloren geht.
Was mir nicht so gefallen hat, bezieht sich eher auf das Layout der Tabellen, die im Druck eine „Winzschriftgröße“ aufweisen. Sehr anstrengend zu lesen, auch wenn die jeweiligen Inhalte anschließend im Fließtext erläutert werden.
Aus „Paukersicht“ fallen die vielen orthografischen Druckfehler auf. Als Leser hat mich das nicht gestört!
Soviel zu einer eher oberflächlichen Rückmeldung aus dem Urlaub.
Mein persönliches Fazit:
Mich hat die Lektüre nochmals motiviert, meine tägliche Ayurveda-Praxis weiter zu schärfen. Das finde ich großartig. Vielleicht gelingt es sogar, eine gut abgestimmte Synthese mit der TCM hinzukriegen, die ich ebenfalls schätzen gelernt habe, was mich immer wieder in Ambivalenzen trudeln lässt.
Vielleicht eine falsch wahr genomme Randnotiz zum Schluss:
Die Co-Autorin (so habe ich es gelesen und verstanden) durchgängig im Titel und im Text als gleichwertige Autorin zu kennzeichnen spricht, fern von Eitelkeit etc. für eine grundsätzlich hoch anzuerkennende Haltung und Wertschätzung.
Ich wünsche dem Buch viele Leser sowie entsprechende Anerkennung in den ayurvedischen Fachkreisen (Da habe ich ja so meine Erlebnisse!).
Mit aufrichtigem Dank und Vorfreude auf ein Wiedersehen!“

Ayurveda Heilrituale

Anlässlich des Kölner Seminars überreicht Alexander Pollozek am 25. Juli 2018 sein neuestes Buch seinem Lehrer und Mentor Dr. Vasant Lad. Er schrieb dazu das Vorwort.

Entstehungsgeschichte

Immer wieder fragen Patienten nach den mächtigsten Quellen von Krankheit Nach über 25 Jahren Praxiserfahrung und Tausenden von Konsultationen, ist, meiner bescheidenen Meinung nach, ein Drittel ernährungsbedingt, ein weiteres Drittel anlagebedingt. Das letzte Drittel beruht auf schädlichen Gewohnheiten. So war mein erstes Anliegen, ein Buch über eine gesunde, d.h. typgemäße Ernährung für unsere Patienten zu schreiben.

Im vorliegenden Buch dreht sich alles um Rituale, um schädliche wie positive Gewohnheiten, zwanghafte Denkmuster und positive Affirmationen, aber auch zu kontrollierende Emotionen und Körperreflexe welche man nicht unterdrücken sollte. Die Quellen von Krankheit sind bereits in der Antike Indiens, also den Anfängen der Veden, sehr vielfältig gewesen. Die Hauptquelle, aus welcher hingegen alle Krankheiten gespeist werden, liegt in unserer mentalen Einstellung begründet. Das bedeutet, dass unser Denken geformt wird durch die uns innewohnende Natur – Prakruti. Sie wiederum ist Produkt der mütterlichen und väterlichen Gene zum Zeitpunkt unserer Zeugung. Hinzu kommen unsere pränatalen Erfahrungen, unsere Sozialisation, unsere Vorbilder sowie unsere ethnischen, karmischen und zivilisatorischen Prägungen. Es ist folglich wieder ein äußerst komplexes Thema!

Einführung

Die Autoren dieses Buches möchten den Leser zu einem spannenden Selbstexperiment einladen. Lassen Sie sich, Ihren Körper, Ihre Sinne, Verstand und Bewusstsein von uralten Selbstheilungsritualen einfangen, die nichts von ihrer magischen Wirkung und Faszination verloren haben!

Die ayurvedische Lebenskunst verspricht fast das Paradies auf Erden!
Sie liefert detaillierte, praxisorientierte Anleitungen, um die Gesundheit zu erhalten, ein langes, erfülltes und aktives Leben zu führen, von Schmerzen und Krankheit frei zu sein, die Freuden des Lebens zu genießen und die Selbstverwirklichung zu erlangen. Noch Wünsche offen?

Warum sind Rituale in unserem Leben bedeutsamer denn je?
Durch das Kultivieren heilsamer Rituale verankern wir uns mit unseren Biorhythmen im Geflecht von Raum und Zeit und erfahren einen tiefen, inneren Frieden. Entdecken Sie die Magie der Morgenstunden, wenn Sie in friedvoller Stille beten, meditieren, Ihren Körper reinigen, Ihre Haut mit wohlriechenden Ölen massieren oder Yoga machen. Jeder Tages- und Jahreszeit wohnt ein besonderer Zauber inne. Und gleichzeitig tun Sie täglich etwas für Ihre „Alterungsvorsorge“!

Lieben Sie es, wenn es „umʹs Eingemachte“ geht?
In diesem Buch geht es um alte, lieb gewonnene Gewohnheiten, um eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster. Sie machen oft schleichend krank, verderben uns langfristig den Genuss, lassen uns schneller altern und rauben uns obendrein eine Menge Energie!
Wann sollten Sie dieses Buch lesen oder verschenken? Wenn Sie Menschen kennen, die unter Burnout, chronischem Stress, Depressionen oder permanenter Erschöpfung leiden. Vor allem aber ist es für Menschen, die mit sich selbst lange Zeit lieblos umgegangen sind. Oder sind Sie selbst davon betroffen? Kennen Sie dieses Gefühl – die Lebensmitte ist überschritten – und dann die bohrenden Fragen: Was habe ich im Leben erreicht? War es das schon, oder ist da noch mehr und ich weiß bloß noch nichts davon? Hier sollten Sie einige Antworten finden..

Was bringt Ihnen dieses Buch?
Mehr Lebensfreude, mehr Energie, mehr Zeit nur für sich, mehr Intensität. Vielleicht auch die Überzeugung, sich selbst auf die Schliche gekommen zu sein, endlich zu begreifen, wie man selbst wirklich tickt. Wenn Sie es schaffen, mit dem Morgenritual Ihren inneren Saboteur immer mehr zu überwinden, wird in Ihnen das Gefühl wachsen, dass alles andere im Leben Peanuts dagegen sind.

Was erwartet Sie in diesem Buch?

● Wie Ihr genetischer Code lautet und wie Sie diesen für dauerhafte Gesundheit nutzen!

● Wie eigentlich Krankheit entsteht und wie Sie deren Hauptursachen vermeiden!

● Woher Ihre schädlichen Gewohnheitsmuster rühren und wie Sie neue, gute Gewohnheiten für sich arbeiten lassen können!

● Wie Sie dauerhaft Ihre psychische und körperliche Balance halten werden!

● Wie Sie eine ganzheitliche Lebensberatung aus erster Hand erhalten

● Haben Sie denn alle ‘4 biologischen Lebensziele’ verwirklicht? Die meisten kennen nur drei!

● Was Sie schon lange über Essen, Sex und Schlaf wissen sollten! Arbeiten die 3 ‘Stützpfeiler Ihres Lebens’ für oder gegen Sie? Nutzen Sie das Jahrtausende alte vedische Wissen für die richtige Körper- und mentale Fitness!

● Wie wäre es mit den besten In- und Outdoor-Sportarten, genau für IHREN Typ?

● Haben Sie schon von maßgeschneiderten Yoga- und Atemübungen gehört oder von Meditationen, genau für SIE?

● Ein finaler Gesundheitscheck: Wie viele der 15 Anzeichen von Gesundheit(ca. 3000 Jahre alt) treffen überhaupt auf Sie zu?

Hier finden Sie die wichtigsten Rituale für die tägliche Selbstheilung, Prävention und die Kunst des gesunden Alterns mit Ayurveda und vielen Tipps & Rezepten!

Eine Nachhilfestunde in Gesundheitserziehung ohne erhobenen Zeigefinger! Gesundheitsinteressierte Leser erfahren hier in vereinfachter Form Auszüge aus dem Lehrinhalt des Grundstudiums der ayurvedischen Medizinlehre. Diese wird heute wieder an indischen Universitäten gelehrt. Im Grunde müsste dieses Basiswissen an allen Schulen hierzulande im Fach ‘Gesundheitserziehung’ unterrichtet werden!

Freuen Sie sich auf viele Selbsttests, präzise Anleitungen, lehrreiche Tabellen sowie unzählige praktische Übungen und spirituelle Anleitungen! Sie machen dieses Buch zu einem Lesevergnügen und einem Gesundheitsratgeber mit vielen Lebensweisheiten und Zitaten großer Persönlichkeiten. Da der Ayurveda eine Erfahrungsmedizin ist, können Sie die meisten Anregungen sofort umsetzen. Sie werden die Resultate schnell zu spüren bekommen!

Das Motto dieses Buches lautet demzufolge: „Ritualize Your Life!“